TRANSIENT Indoor • Installation II

Robert Eugler: Im Pleiaden-Garten
Die Installation im mittleren Raum wurde gestaltet durch den Freiburger Künstler Robert Eugler, der mit Naturmaterialien feinsinnig und kommunikativ Innen- und Außenräume verwob. Eugler konzipierte seine Arbeit während der Recherchephase 2022, wo er auch im Rahmen der Academy in diesem Raum verschiedene Elemente seiner Installation entwickelte und den Studierenden als Mentor zur Verfügung stand. Das raumgreifendste Objekt der hier präsentierten Installation, ein Geflecht aus Ästen und Zweigen, entstand ursprünglich für den Außenbereich des Wallgrabens in Bad Münstereifel aus dort vorgefundenen Materialien und wird hier in den Kontext weiterer Objekte gestellt. Aus mehreren Natur-Objekten der Installation Robert Euglers entstand zudem im Kontext der mehrstündigen Performance zeitweise ein Instrumentarium, mit dem die Schlagzeugerin Vera Seedorf ein dafür entwickeltes Werk aufführte.
Weitere Projekte aus dem gleichen Jahr

TRANSIENT Impulsfestival 2023 Indoor – Kurzdokumentation

Chiharu Shiota: Direction of Consciousness

Wiebke Pöpel: Filminstallation

„ÜberGänge“

Villa Rustica

Ahrquelle

Kalvarienberg

„Vom Gehen und von Spuren“